Zentrale Aufgabe der Justiz des Landes Brandenburg ist es, allen Bürgerinnen und Bürgern zu ihrem Recht zu verhelfen. Den Geschäftsbereich bilden die Gerichte, Staatsanwaltschaften und der Justizvollzug.

Im Herzen von Europa gelegen, wird unser Alltag durch die Europäische Union maßgeblich geprägt. Internationale Beziehungen und Fragen der Entwicklungspolitik haben ebenfalls einen festen Platz im MdJEV.

Die Abteilung für Verbraucherschutz kümmert sich um die zahlreiche Anliegen der Bürgerinnen und Bürger im Rahmen des wirtschaftlichen und gesundheitlichen Verbraucherschutzes sowie um den Tierschutz.


Es wird - vorbehaltlich der haushaltsrechtlichen Voraussetzungen - Bewerbungen für die folgenden Stellen entgegengesehen: 

Richterin oder Richter auf Probe

Bewerbungen sind bis zum 11. August 2017 an den

Präsidenten des Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg
Hardenbergstraße 31
10623 Berlin

zu richten.

Bitte hier klicken, um zur Ausschreibung zu gelangen.


Landestierschutzbeauftragter im Amt

Seit dem 24. April 2017 hat das Land Brandenburg einen Tierschutzbeauftragten.


Informationen zur Klassischen Geflügelpest/"Vogelgrippe"

Aufgrund der der zurückgehenden Vogelgrippefälle hat das Ministerium der Justiz und für Europa und Verbraucherschutz die Stallpflicht vollständig aufgehoben.

Tage der Schulverpflegung 2017  "Viefalt schmecken und entdecken!"

Vom 18. bis 22. September 2017 finden wieder die Tage der Schulverpflegung statt. Unter dem Motto "Vielfalt schmecken und entdecken" können Brandenburger Schulen die Möglichkeit nutzen sich mit den Themen Ernährung und Schulverpflegung auseinanderzusetzen.

Die Netzwerkpartner der Vernetzungsstelle Schulverpflegung untersützen Schulen und Schulteams bei der Ausgestaltung der Aktionstage. Erstmals dabei ist das Ernährungsbildungsprojekt "Ich kann kochen!" der Sarah Wiener Stiftung mit einem Fortbildungsangebot für Pädagoginnen und Pädagogen.

Mehr Informationen