Unterstützung von Eingliederung und Übergang

In Umsetzung des Brandenburgischen Justizvollzugsgesetzes, das mit dem im § 2 BbgJVollzG verankerten Auftrag, die Gefangenen zu einem straffreien Leben in sozialer Verantwortung zu befähigen, gleichzeitig die Zieldefinierung vornimmt, wurde am Standort der Teilanstalt Neuruppin-Wulkow begonnen ein bedarfsorientiertes Eingliederungsverfahren zu entwickeln. Ein effektives Übergangs- und Entlassungsmanagement ist ein fester Bestandteil im Eingliederungsverfahren. Dabei stellt die Beschäftigung einer Übergangsmanagerin, die die Konzeption des Wohngruppen- und Eingliederungsvollzugs (Innenorientierung) mit der hier vorliegenden Konzeption zur Flexibilisierung der Haftentlassung (Außenorientierung) vernetzen und deren Übergänge effektiv gestalten soll, eine weitere Besonderheit der Teilanstalt Neuruppin-Wulkow dar. Eine spezielle Haftentlassungskonzeption, die sich an individuellen Bedarfen der Gefangenen orientiert, vernetzt die Lebenswelten Arbeit, Freizeit und Eingliederung miteinander.

Folgende Maßnahmen werden angeboten:

  • Individuelle Straftatbearbeitung zur Bearbeitung der Gründe, die zu den Straftaten geführt haben durch Fachdienste
  • Psychosoziale Gruppe zur Aufarbeitung von Persönlichkeitsdefiziten, die in Verbindung mit der Straftatbegehung stehen
  • Externe Psychotherapie zur Behandlung psychischer Störungen des Verhaltens und Erlebens, die in einem Zusammenhang mit der Straffälligkeit stehen
  • Suchtberatungs- und Suchtbehandlungsangebote
  • Gruppentraining sozialer Kompetenzen zur Vermittlung und Förderung sozialer Fähigkeiten
  • Schuldnerberatung zur Schuldenklärung durch Stundungen, Insolvenzen, Erarbeitung möglicher Strategien für den Umgang mit den Schulden nach der Haftentlassung, zum möglichen Abbau dieser Verbindlichkeiten
  • Beratung im Rahmen des Projektes Haftvermeidung durch soziale Integration zur Entlassungsvorbereitung mit Hilfe der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Projektes "Haftvermeidung durch soziale Integration"
  • Deutsch als Fremdsprache zur Vermittlung von Grundkenntnissen in der deutschen Sprache