Minister

Stefan Ludwig

geboren am 26. April 1967,
verheiratet, 4 Kinder.

Ausbildung und Beruf

1985 bis 1989 Studium des Wirtschaftsrechts an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Abschluss als Diplom-Jurist

1989 bis 1990 Zentrum für Funkdienste der Deutschen Bundespost Telekom Berlin (früher: Rundfunk- und Fernsehtechnisches Zentralamt Berlin-Adlershof)

1990 bis 2002 Mitglied des Landtages Brandenburg mit PDS-Mandat

2002-2009 Hauptamtlicher Bürgermeister auf PDS-Wahlvorschlag in Königs Wusterhausen

2009 bis 2016 Mitglied des Landtages Brandenburg

Seit 2016 Minister der Justiz und für Europa und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg

Politischer Werdegang

Seit 1998 Mitglied der PDS, seit 2007 DIE LINKE