Strahlenschutz

Im Land Brandenburg befindet sich als einzige kerntechnische Anlage das stillgelegte Kernkraftwerk Rheinsberg. Das Ministerium der Justiz und für Europa und Verbraucherschutz als oberste atomrechtliche Landesbehörde und das Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit (LAVG) als Strahlenschutzaufsichtsbehörde begleiten den Stilllegungs- und Rückbauprozess. Außerdem finden Sie hier Informationen zur Strahlenschutzvorsorge, der Entsorgung radioaktiver Abfälle und zu elektromagnetischen Feldern.

Für die Bereiche Röntgenverordnung, allgemeiner Strahlenschutz, nichtionisierende Strahlung (Anwendung am Menschen) liegen die Zuständigkeiten beim Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Frauen (MASGF) und dem Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit (LAVG).

Meldungen und Hinweise aus dem Fachbereich

Atomrechtliche Genehmigung für das stillgelegte Kernkraftwerk Rheinsberg erteilt.

Mit Datum vom 20.Juni 2017 hat das Ministerium der Justiz und für Europa und Verbraucherschutz als oberste atomrechtliche Genehmigungsbehörde des Landes Brandenburg der Entsorgungswerk für Nuklearanlagen GmbH für den Betriebsteil Rheinsberg die Genehmigung Nr.: I/2017 zum Vorhaben „Errichtung und Betrieb einer externen Abluftanlage mit Fortluftüberwachung für das stillgelegte Kernkraftwerk Rheinsberg (KKR), Betriebsteil der EWN Entsorgungswerk für Nuklearanlagen GmbH (EWN GmbH)“ erteilt. Die öffentliche Bekanntmachung erfolgte in der Märkischen Allgemeinen Zeitung und im Amtsblatt des Landes Brandenburg. Im Zeitraum vom 17.07.2017 bis 04.08.2017 liegt die Genehmigung bei der Stadtverwaltung Rheinsberg, der Amtsverwaltung Gransee und Gemeinden und bei der Genehmigungsbehörde aus. Mit der Umsetzung des Vorhabens werden die Voraussetzungen geschaffen, dass der kontinuierliche Rückbau fortgesetzt und das nach der aktuellen vorläufigen Planung angestrebte Rückbauende im Jahr 2025 erreicht werden kann.


Aufgaben und Organisation

Aufgaben und Organisation

Hier finden Sie Informationen zu Aufgaben, Strukturen und Ansprechpartnerinnen/-partnern.

Mehr


Fachinformationen

Fachinformationen

Hier finden Sie weiterführende Informationen für die Fachöffentlichkeit und aus der Praxis.

Mehr


Informationssuche auf einem Tablet

Verbraucherinformationen

Hier finden interessierte Bürgerinnen und Bürger weiterführende Informationen zum Them.

Mehr